Aktuelle Artikel:

Wohnraum in Schleswig

27. April 2023

Wer baut vertraut in die Zukunft, heißt es. In Schleswig wird seit Jahren rege gebaut. Jeder, der mit offenen Augen durch Schleswig geht, oder Bauvorhaben in der Presse verfolgt, sieht in vielen Quartieren der Stadt rege Bauarbeiten. Es entsteht Wohnraum, was auch notwendig ist, denn die Stadt wächst. Sehe ich mir die bereits gebaute oder noch im Bau befindliche Wohnbebauungen an, fällt mir jedoch auf, dass sich die Beschaffenheit des neuen Wohnraums nicht an die Beschaffenheit der Schleswiger Bevölkerungsstruktur anlehnt. Mein persönlicher Eindruck ist, dass der neue Wohnraum, entweder in Form von Wohneigentum oder aber als Mietwohnung, im weit überdurchschnittlichen Mietpreissegment entstanden ist bzw. entsteht. Jährlich konnten und können wir es nachlesen. ...

weiterlesen

Haustürwahlkampf in Kappeln

24. April 2023

Am 22. April waren wir in Kappeln und haben erfolgreich Haustürwahlkampf für die anstehende Kreistagswahl betrieben! Vorne auf der Bildmitte zu sehen Jonah Bielein, Direktkanditat für Kappeln und Platz 3 auf unserer Liste. ...

weiterlesen

Unser neuer Vorstand wurde gewählt!

20. Februar 2023

Wahl des Vorstandes Am 19. Februar 2023 wurde Ein neuer Vorstand des Kreisverbandes DIE LINKE SL-FL gewählt. Die Wahl erfolgte einstimmig und ohne Gegenkandidaturen. ...

weiterlesen

Aufruf von Kommunalpolitiker*innen der Linken Schleswig-Flensburg

20. Februar 2023

Aufruf Als Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker unterstützen wir die Tarifforderung der Gewerkschaft ver.di für den Tarifvertrag im Öffentlichen Dienst. Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen sowie die Gewerkschaft ver.di fordern in den aktuellen Tarifverhandlungen eine Lohnerhöhung von 10,5 % und mindestens 500 Euro mehr sowie 200 Euro zusätzlich für Auszubildende und deren Übernahme. Diese Forderungen sind absolut berechtigt. ...

weiterlesen

 

 

Aktuelles aus dem Landesverband:

Widersetzen – AfD-Parteitag verhindern

19. Juni 2024

Am Ende des Monats noch nichts vor? Dann komm mit nach Essen, um den #noAfD Parteitag mit Hilfe von zivilem Ungehorsam zu verhindern. Es fahren inzwischen über 80 Busse aus ganz Deutschland dorthin, um den Nazis den Weg zur Grugahalle zu blockieren. Ein breites Bündnis aus Gewerkschaften und Initiativen beteiligt sich an dieser Aktion. Gemeinsam können wir die menschenverachtenden Pläne der AfD stoppen! Über die Internetseite widersetzen.com könnt ihr einen Platz im Bus in Eurer Nähe buchen. Die Kosten werden solidarisch getragen, so dass auch alle mitfahren können. In einigen Bussen fahren Gewerkschaftsmitglieder sogar umsonst mit. Aktuelle Neuigkeiten gibt es bei Telegram unter: t. ...

weiterlesen

Es bleibt dabei: Unsere Alternative heißt Solidarität!

15. Juni 2024

Wir bedanken uns bei allen Wahlkämpfer*innen, die für eine starke Linke bei den Europawahlen gekämpft haben. Egal ob am Infostand, beim Plakatehängen, in der Podiumsdiskussion, beim Haustürgespräch, auf der Demo – überall, wo wir die rote Fahne hochgehalten haben, sind wir sichtbar gewesen. Wir gratulieren Martin Schirdewan, Carola Rackete und Özlem Alev Demirel zu ihrem Einzug ins Europaparlament und bedanken uns besonders bei unserem Kandidaten aus Schleswig-Holstein Finn Luca Frey für sein unermüdliches Engagement im Wahlkampf. Es gibt nichts drumrum zu reden – das Ergebnis ist eine Katastrophe. Es ist uns nicht gelungen, als die starke Stimme für ein solidarisches Europa, gegen den Rechtsruck wahrgenommen zu werden. ...

weiterlesen

Die Linke Nordfriesland formiert sich neu

21. Mai 2024

Die Linke Nordfriesland formiert sich neu. Am 16. Mai wurde auf der Kreismitgliederversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist der Kreistagsabgeordnete Benjamin Grimm. Grimm blickt optimistisch in die Zukunft: „Jede Woche stoßen neue Leute dazu und wir kommen immer mehr in Aktion.“ Er selbst hat sich in den vergangenen Monaten als Busfahrer an dem Bündnis mit Fridays for Future und verdi „wir fahren zusammen“ beteiligt. Im Kreistag hat er einen Antrag für kostenlosen ÖPNV eingebracht. Weitere Vorstandsmitglieder sind Kreisschatzmeister Rainer Jung, Kreisschriftführer Moritz Sass sowie die Beisitzer Robert Lücke und Wolfgang Timm. „Es ist schade, dass diesmal keine weiblichen Mitglieder kandidiert haben. ...

weiterlesen

Alle Meldungen aus dem Landesverband